Allgemeine Geschäftsbedingungen

Gültigkeit
Dieses Dokument ersetzt alle früheren Ausgaben.


Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen

Lieferung:

Unsere Lieferzeit beträgt in der Regel 8 bis 10 Werktage, sofern alle Artikel vorrätig sind. Lieferung erfolgt nach Vorkasse oder sofort nach Teilnahme am Lastschriftverfahren.

Versandkosten:

Wir versenden als versichertes Paket bis zu einem Stückgewicht von 20kg für eine Versandpauschale von zur Zeit 6,90 Euro (Inland) je Paket. Wir behalten uns vor, bei zerbrechlichen Waren Ihre Bestellung in mehrere Sendungen zu Ihren Lasten aufzuteilen.
Sollte ein Artikel vergriffen oder zur Zeit nicht lieferbar sein, so führen wir Teillieferungen durch.
Für Sperrgüter wie z.b. Auspuffteile,Reifen und für Auslandspakete berechnen wir die tatsächlich anfallenden Kosten.

Zahlung:

Die Rechnung ist Bestandteil Ihrer Auftragsbestätigung. Bitte geben Sie Ihre Rechnungsnummer an. Wir behalten uns vor, nach eigenem Ermessen Waren per Nachnahme zu versenden. Die gelieferten Artikel bleiben bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum.

Bankverbindung:

Kölner Bank
(IBAN) DE10380601865001201010
(BIC) GENODED1BRS

Preisangaben:

Die hier angegebenen Preise sind Bruttopreise inkl. der zur Zeit gültigen Mehrwertsteuer von 19%.

Reklamation:

Reklamationen und Warenrücksendungen bitte nur nach vorheriger Absprache. Haben Sie bitte auch Verständnis dafür, dass wir keine unfreien Sendungen annehmen können.

Abbildungen:

Die Abbildungen sind Beispiele, auf Grund wechselnder Lieferanten sind Abweichungen möglich ohne Einfluss auf die Funktion.

Hinweis:

Die technischen Angaben sind unverbindlich und entsprechen dem heutigen Stand. Änderungen behalten wir uns vor. Für Druckfehler oder Irrtümer übernehmen wir keine Gewähr. Rechtsansprüche jeglicher Art können aus der Benutzung des Kataloges nicht hergeleitet werden.

Vertragsschluss:

Ein Kaufvertrag über die bestellten Artikel kommt erst zustande, wenn wir die Bestellung bestätigt haben.

Rücktritt vom Vertrag:

Sofern wir innerhalb der oben genannten Frist und aufgrund einer weiteren, vom Kunden gesetzten angemessenen Nachfrist nicht liefern können, ist der Kunde berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Sofern uns die Lieferung aus Gründen, die wir nicht zu vertreten haben (insbesondere bei fehlender Selbstbelieferung), nicht möglich sein sollte, sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

Haftung für Mängel:

Unsere Gewährleistungshaftung richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften.

Haftung für sonstige Pflichtverletzungen:

Unsere Haftung wegen Mängeln der gelieferten Ware und wegen sonstiger Verletzungen vertraglicher oder außervertraglicher Pflichten richtet sich , sofern im folgenden nichts anderes vereinbart, nach den gesetzlichen Vorschriften. Bei unserer Schadensersatzhaftung haben wir Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit zu vertreten. Darüber hinaus haften wir auch bei einfacher Fahrlässigkeit
- für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit.
- bei der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht.
In diesem Fall ist unsere Haftung jedoch auf den Ersatz des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schadens begrenzt.

Schlussbestimmungen:

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Das Recht zur Aufrechnung oder Minderung besteht nur nach rechtskräftiger Feststellung der Gegenansprüche des Kunden oder wenn wir diese schriftlich anerkannt haben. Zur Zurückbehaltung ist der Kunde darüber hinaus nur befugt, soweit seine Ansprüche auf demselben Vertragsverhältnis wie unsere beruhen. Änderungen oder Ergänzungen der in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen niedergelegten Bestimmungen bedürfen der Schriftform. Das gilt auch für Vereinbarungen der Abweichung von dieser Schriftformklausel. Sollte eine oder sollten mehrere Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder unwirksam werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt. Das gleiche gilt, sollte sich herausstellen, dass der Vertrag eine Regelungslücke enthält. Anstelle der unwirksamen Bestimmung oder zur Ausfüllung der Lücke soll eine angemessene Regelung gelten, die, soweit rechtlich möglich, dem am nächsten kommt, was die Parteien gewollt haben würden, sofern sie sie bei Abschluss dieses Vertrages bedacht hätten.

Gerichtsstand: 50829 Köln

Widerrufsrecht

Wir empfehlen unseren Kunden, die gelieferten Artikel erst dann in Gebrauch zu nehmen, wenn Sie sich entschieden haben, das Widerrufsrecht nicht auszuüben!

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware oder dem Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Abenteuer- und Erlebnisreisen
Andre Kreidel
Stieglitzweg 32
50829 Köln
Tel.: +49 (0)221-583857
Fax: +49 (0)221-9583044
E-Mail: info@Hanomag-AL28.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Bei einer Rücksendung aus einer Warenlieferung, deren Bestellwert insgesamt bis zu 40 Euro beträgt, haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

 

?

Dokument: 04.04.2014